seelze.de
NAVIGATION

Landtagswahl 2022

Beantragung von Briefwahlunterlagen

Am 09.10.2022 in der Zeit vom 8.00-18.00 Uhr findet in Niedersachsen die Wahl zum 19. Niedersächsischen Landtag statt.

Hierzu ist am 28.08.2022 das Wählerverzeichnis erstellt worden. Im Wählerverzeichnis der Stadt Seelze sind alle Personen automatisch eingetragen, die bis zum 28.08.2022 ihren alleinigen oder Hauptwohnsitz in Seelze haben, mindestens 18 Jahre alte deutsche Staatsbürger und Staatsbürgerinnen sind und seit mindestens 3 Monaten ihren Wohnsitz in Niedersachsen haben.

Sollten Sie Fragen zum Wählerverzeichnis haben, wenden Sie sich bitte telefonisch unter der Rufnummer 05137/828-361 oder -362 an das Bürgerbüro der Stadt Seelze. Ebenfalls ist eine Einsichtnahme in das Wählerverzeichnis in der Zeit vom 19.-23.09.2022 ohne Termin zu den Öffnungszeiten des Bürgerbüros möglich.

Aus dem Wählerverzeichnis werden die Wahlbenachrichtigungskarten erstellt und bis zum 18.09.2022 zugestellt. Sollte Sie keine Wahlbenachrichtigungskarte erhalten, aber wahlberechtigt sein, wenden Sie sich bitte ebenfalls an das Bürgerbüro der Stadt Seelze.

Die Wahlhandlung an sich erfolgt am Wahltag in den vor Ort eingerichteten Wahllokalen.

Für Personen, die am Wahltag verhindert sind und ihre Stimme nicht direkt im Wahllokal abgeben können, besteht die Möglichkeit, per Briefwahl an der Wahl zum Landtag teilzunehmen.

Um per Briefwahl wählen zu können, müssen Sie einige Dinge für die Beantragung beachten:

Eine telefonische Beantragung von Briefwahlunterlagen ist rechtlich ausgeschlossen.

Folgende Möglichkeiten haben Sie, um Briefwahlunterlagen zu beantragen:

  1. Elektronisch über den Online-Wahlscheinantrag (möglich in der Zeit vom 12.09.2022 bis 04.10.2022) über den Link: Wahlschein beantragen oder mittels aufgedruckten QR-Codes auf Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte.
  2. Schriftlich mit ihrer Wahlbenachrichtigungskarte (Rückseite ausfüllen und unterschreiben und an die Stadt Seelze frankiert zurücksenden oder abgeben oder per Brief unter Angabe des Namens, Vornamens der Anschrift und des Geburtsdatums und einer ggfs. abweichenden Versandanschrift
  3. Persönlich ab dem 19.09.2022 in der Briefwahlstelle der Stadt Seelze, Rathausplatz 1, 30926 Seelze. Hierzu bringen sie bitte Ihren Personalausweis und ihre Wahlbenachrichtigungskarte mit.

Die Briefwahlstelle ist wie folgt geöffnet:
Montag         8.00-13.00 Uhr
Dienstag       8.00-13.00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr
Mittwoch       8.00-13.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr
Donnerstag   8.00-13.00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr
Freitag         8.00-13.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr (am 07.10.2022 nur bis 13.00 Uhr)
Samstag      10.00-12.00 Uhr (allerdings nicht mehr am 08.10.2022)

Bitte denken Sie daran, dass Sie, sofern sie für eine andere Person Briefwahlunterlagen beantragen und mitnehmen möchten, Sie eine Vollmacht benötigen (dies gilt auch für Ehepartner)!

Kontakt:
Andrea Mesenbrink
Teklefon: 05137/828-362
Andrea.Mesenbrink@stadt-seelze.de