seelze.de
NAVIGATION

Aktuelle Meldungen

+++ Corona-Info aktuell +++

Coronavirus: Alle Maßnahmen im Überblick / Stand Freitag, 10.7. - 10:00 Uhr

Mammuts, Drachen, Hieroglyphen: Sommer-Kunst-Camp lädt zu Entdeckungsreise durch viele Epochen ein

Eine spannende künstlerische Entdeckungsreise können Kinder im Alter von 8 bis 11 Jahren von Dienstag, 18. August, bis Sonnabend, 22. August, im diesjährigen Sommer-Kunst-Camp des städtischen Kulturbüros unternehmen. Diese führt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter anderem zu Mammuts, Drachen und Hieroglyphen.

Die Wirtschaftsförderung Seelze informiert "Corona Überbrückungshilfe des Bundes startet"

Kleine und mittelständische Unternehmen, die ihren Geschäftsbetrieb im Zuge der Corona-Pandemie einstellen oder stark einschränken mussten können nun weitere Liquiditätshilfen erhalten.

Die Leinebrücke an der Uferstraße wird abgerissen und erneuert

Die marode Leinebrücke an der Uferstraße wird in Kürze abgerissen. Voraussichtlich am Montag, 13. Juli, beginnt die Demontage der seit Monaten gesperrten Verbindung zwischen Letter und Hannover-Stöcken. Bis zum Jahresende soll die Brücke erneuert und für den Rad- und Fußverkehr freigegeben werden.

Die Musikschule Seelze präsentiert ihr erstes Multitrack-Video

In Zeiten der Beschränkungen und Kontaktverbote hat die Musikschule Seelze erfolgreich auf den Online-Unterricht gesetzt. Dies wird nun auch in einem sogenannten Multitrack-Video zum Lied „Bella Ciao“ deutlich, das ab sofort auf der Internetplattform youtube zu sehen ist.

Das städtische Fundbüro versteigert 23 Fahrräder im Internet

Die Stadt Seelze versteigert bis Mitte Juli in zwei verschiedenen Zeiträumen insgesamt 23 Fahrräder und einige weitere Fundsachen im Internet. Auf der Seite www.zoll-auktion.de können die Höchstbietenden die Fundsachen erwerben.

Die Bürgerstiftung spendet 50 Bücher für den Julius-Club

Der Julius-Club startet auch in diesem Jahr mit einem tollen Angebot: Dank einer Spende der Bürgerstiftung Seelze können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer schon jetzt auf 50 zusätzliche Bücher freuen. Damit stehen für das Leseförderprojekt der Stadtbibliothek Seelze von Freitag, 3. Juli, bis Donnerstag, 3. September, insgesamt rund 180 neue Bücher zur Ausleihe bereit.

Corona Warn-App: Bürgermeister ruft Seelzerinnen und Seelzer zur Nutzung auf

Die Corona Warn-App ist da: Zum Start der neuen Anwendung für Mobiltelefone ruft Bürgermeister Detlef Schallhorn alle Seelzerinnen und Seelzer dazu auf, diese zu laden und zu nutzen. Auf diese Weise könnten Infektionen mit dem Coronavirus auch in Seelze besser nachverfolgt und der Ausbreitung des Virus noch effektiver entgegengewirkt werden.

270 Sommerblumen schmücken das Beet am Obentrautdenkmal

270 Sommerblumen verschönern ab sofort das Schmuckbeet am Obentrautdenkmal mit ihren prächtigen Farben. Beschäftigte des städtischen Betriebshofs ordneten die Pflanzen zu einem attraktiven Gesamtbild an. Auch in die Schmuckschale am Denkmalsplatz in Lohnde pflanzten sie frische Blumen.

Sprechstunde der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten zur Zeit telefonisch

Die Sprechstunde der Schwerbehindertenbeauftragten Sylvia Böhme (dienstags von 15.00 bis 17.00 Uhr) findet aufgrund der Infektionsgefahr mit dem Corona-Virus bis auf weiteres telefonisch statt.

Reitergeneral Michael von Obentraut startet in die Segway-Saison

Reitergeneral Michael von Obentraut (Rainer Künnecke) startet wieder auf Segway-Tour: Auf seinem anekdotenreichen Streifzug durch die Stadtteile Almhorst, Kirchwehren, Döteberg, Harenberg und Seelze können ihn bis zu zehn Mitfahrerinnen und Mitfahrer begleiten.

„Gemeinsam sind wir stärker als Gewalt“: Gleichstellungsbeauftragte rückt Kampagne in den Blick

Gewalt in der Familie und Partnerschaft ist nicht nur in Zeiten von Corona ein gesamtgesellschaftliches Thema. Deshalb rückt Seelzes Gleichstellungsbeauftragte Gabriela Giesche die Kampagne „Gemeinsam sind wir stärker als Gewalt“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in den Blick, die auf eine Beteiligung der Gesellschaft zur Informationsverbreitung der Hilfs- und Unterstützungsangebote setzt.

Gebäudeeigentümer können sich um die Grüne Hausnummer bewerben

Alle Eigentümerinnen und Eigentümer von Gebäuden können sich ab sofort um die Auszeichnung „Grüne Hausnummer in der Region Hannover“ bewerben. Teilnahmeschluss ist am Freitag, 31. Juli.

Das Bürgerbüro bietet einen Rückruf für Terminabsprachen an

Das Bürgerbüro der Stadt Seelze bietet nach den Einschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus seit Montag, 11. Mai, für Seelzerinnen und Seelzer wieder alle gewohnten Dienstleistungen an.

Die Buslinie 572 über Harenberg soll nach den Sommerferien wieder fahren

Die zum Jahresbeginn eingestellte Buslinie 572 soll wieder eingerichtet werden: Voraussichtlich nach den Sommerferien könnten die Busse wie zuvor von Seelze über Seelze-Süd, Döteberg und Harenberg nach Hannover-Ahlem fahren. Das schlägt die zuständige Region Hannover vor.

Erweiterter Service: Das Bürgerbüro bietet zusätzliche Öffnungszeiten an

Das Bürgerbüro der Stadt Seelze weitet seinen Service deutlich aus: Nach den Einschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus bietet das Bürgerbüro ab Montag, 11. Mai, zusätzliche Öffnungszeiten an. Nach telefonischer Terminvereinbarung können die Seelzerinnen und Seelzer alle gewohnten Anliegen bearbeiten lassen.

Unterstützung für Kinder und Jugendliche: Nummer gegen Kummer

Hast Du Sorgen oder brauchst DU Hilfe? Melde Dich! Rat und Hilfe für Kinder und Jugendliche: Telefon 116 111

Die Bauarbeiten für die neue Kita in Seelze Süd haben begonnen

Der Bau der neuen Kindertagesstätte in Seelze Süd hat unübersehbar begonnen: Seit mehreren Tagen bringen Beschäftigte eines Bauunternehmens sogenannten Füllboden aus, um das tief gelegene Grundstück an die umgebenden Flächen anzugleichen.

Die Brut- und Setzzeit hat begonnen: Ab sofort gilt die Leinenpflicht für Hunde

Brutzeit ist Anleinzeit: Die Stadt Seelze weist darauf hin, dass seit Mittwoch, 1. April, die Brut-, Setz- und Aufzuchtzeit vieler Tierarten beginnt.